Kleintierzuchtverein Hannover-Kleefeld e.V.
Kleintierzuchtverein Hannover-Kleefeld e.V.

Unser Vereinsheim - miete mich!

Der Verein verfügt über ein Vereinsheim mit Saal, Clubraum, Theke (ohne Zapfanlage), Veranda und Terrasse.

Das Vereinsheim kann günstig privat für Feiern bis maximal ca. 70 Personen gemietet werden.

Für die Bewirtung ist der Mieter selbst zuständig.

Bei Interesse an der Vereinsmietung bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme mit Herrn Kurt Wolter unter 0177 4435620.

 

Die Kosten richten sich nach Umfang der gemieteten Räume und der Personenzahl und sind individuell zu klären. Als Anhaltspunkt gilt die unten stehende Gebührenordnung.

Bitte beachten sie unsere Benutzungsordnung.

Benutzungsordnung für das Vereinsheim

 

1. Das Vereinsheim des Kleintierzuchtverein Hannover Kleefeld e. V. wird auf schriftlichen Antrag, in dem mindestens Dauer, Zweck und Personenzahl anzugeben sind, zur Verfügung gestellt.

 

2. Nutzer/Mieter, denen die Nutzung des Vereinsheims für einen bestimmten Zweck und Zeitraum erlaubt ist, müssen durch ein oder mehrere Personen vertreten sein, die diese Benutzungsordnung durch ihre Unterschrift anerkennen. Sie haben ebenso mit ihrer Anmeldung ihre volle Adresse und Telefon- bzw. Faxnummer anzugeben.

 

3. Für die Nutzung des Vereinsheims wird eine Gebühr erhoben.

 

4. Die Höhe der Nutzungsgebühr richtet sich nach Dauer und Personenzahl. Der Betrag ist in bar im Vorfeld bei Herrn Wolter zu zahlen.

 

5. Zusätzlich ist bei der Schlüsselübergabe eine Kaution in Höhe von € 150,00 in bar an den Beauftragten des Vereins zu zahlen. Der Verein und seine Beauftragten haben jederzeit Zutritt zu den gepachteten Räumlichkeiten. Sie üben das Hausrecht aus.

 

6. Der Verein ist berechtigt, von der Kaution eventuelle Schadensersatzbeträge abzuziehen, die bei der Veranstaltung durch Beschädigung des Inventars oder der Räumlichkeiten entstanden sind. Sind keine Schäden entstanden, wird die Kaution direkt, spätestens binnen einer Woche, zurückerstattet.

 

7. Für alle Schäden, die im Rahmen der Nutzung am Gebäude oder an den Einrichtungsgegenständen entstehen, haftet der Veranstalter. Der Kleintierzuchtverein haftet nicht für abhandengekommene Gegenstände und Wertsachen.

 

8. Die Nutzer/Mieter haben festgestellte oder verursachte Schäden unverzüglich dem Verein oder der beauftragten Person umgehend zu melden.

 

9. Für eine längere Nutzungszeit sowie für eine höhere Personenzahl als die angegebene, ist der Verein berechtigt, nachträgliche Kosten in Rechnung zu stellen.

 

10. Es ist zu beachten, dass folgende Dezibel-Werte einzuhalten sind, um eine Lärmbelästigung für die Anwohner zu vermeiden:

            06.00 Uhr – 20.00 Uhr          60 db

            20.00 Uhr – 22.00 Uhr          55 db

            22.00 Uhr – 06.00 Uhr          42 db (Zimmerlautstärke)

      Nach 22.00 Uhr sind Türen und Fenster möglichst geschlossen zu halten!

 

11. Die Mitbenutzung des Terrassenraumes, der anschließenden Terrasse sowie einer Außenbewirtschaftung (z. B. das Aufstellen von Getränke-, Grill- oder Kühlwagen) ist nach Absprache möglich.

    

12. Den Hinweisen und Anweisungen des Beauftragten/Vorstandsmitgliedes des Vereins ist Folge zu leisten.

 

13. Die Veranstalter nehmen die entsprechende Bestuhlung selbst vor und stellen nach Beendigung der Veranstaltung den ursprünglichen Zustand wieder her.

 

14. Die Räumlichkeiten sind nach der Veranstaltung besenrein zu übergeben; Dekorationen sind zu entfernen. Benutzte Gegenstände wie Herd, Kaffeemaschine, Geschirr, Bestecke, Gläser usw. sind einwandfrei gesäubert zurückzugeben. Reinigungsmittel werden nicht gestellt. Grobe Verschmutzungen werden gesondert in Rechnung gestellt und von der Kaution einbehalten.

 

15. Der während der Veranstaltung angefallene Abfall ist vom Veranstalter mitzunehmen.

 

16. Evtl. erforderliche Genehmigungen, wie z. B. eine Genehmigung der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) oder eine Schankerlaubnis, sind durch die Nutzungsberechtigten in eigener Verantwortung einzuholen.

Gebührenordnung des KTZV Hannover Kleefeld e. V.

 

Pro Veranstaltungstag werden folgende Gebühren fällig:

€  150,00 Kaution (Rückgabe bei ordnungsgemäßer Hinterlassung) 

 

als Richtwert gilt

€ 120,00 bei einer Personenzahl bis 30 Personen

€ 150,00 bei einer Personenzahl bis 40 Personen

€ 180,00 bei einer Personenzahl bis 50 Personen

€ 210,00 bei einer Personenzahl bis 60 Personen

€ 240,00 bei einer Personenzahl bis 70 Personen

 

die maximale Personenanzahl beträgt 80 Personen

 

optional:

€ 10,00 für die Benutzung des Grills

Aktuelles

Hühnerstall zur Pacht frei!

Infos hier

 

Miete unser Vereinsheim

Infos hier

Homepage online

Nach langer Wartezeit ist unsere Homepage endlich wieder online.

Nach dem Weggang unseres alten Admins mussten wir die Homepage leider komplett neu aufbauen.

Die Seite ist daher bislang nur rudimentät gefüllt. Die weiteren Infos folgen alle nach und nach.

Wir bitten unsere Besucher um etwas Geduld.